• Buchung
  • Kontakt
  • Anreise

Bautagebuch

Dat is in de Maak

Wir erweitern unsere Stellplatzfläche

22 Caravan- und Wohnmobilstellplätze konnten wir Dir bisher anbieten, demnächst kommen 14 Plätze hinzu. Dafür bauen wir eine bisher ungenutzte Fläche neben unserem Platz aus. Die neuen Stellplätze werden Energiesäulen erhalten und mit Trinkwasseranschlüssen ausgestattet.

Hier seht Ihr, wie es vorangeht: 

13. Mai 2024

En swoor Stück Arbeit. Am Flusscampingplatz StroamCamp verlegen die Bauunternehmen das unterirdische Rohrsystem, welches bis zum Technikraum reicht. Zur Ver- und Entsorgung mit unterschiedlichen Medientypen wird das Erweiterungsareal einmal komplett umrundet aufgeschachtet. Wichtige Arbeitsschritte, die in Kürze nicht mehr sichtbar sein werden. Jeder der 14 zusätzlichen Caravan- und Wohnmobilstellplätze wird mit einer Anschlusssäule versehen.

29. April 2024

Die Baugenehmigung für die Erweiterungsfläche am StroamCamp ist durch die Stadt erteilt worden. Die ersten Arbeiten sind erfolgt. Momentan wird das Wasser- und Abwasserleitungssystem installiert und es erfolgen vorbereitende Arbeiten für die Verlegung des Stromnetzes. Alles liegt gut im Zeitplan. Während der Bauphase können die Stellplätze jeweils Montag bis Donnerstag zum günstigen Preis der Wintersaison gebucht werden.

15. März 2024

Nach etwas mehr als vier Wochen Bauphase kann der Radweg zwischen Hugenottenpark und Flusscampingplatz wieder uneingeschränkt genutzt werden. Die Arbeiten fanden zwei Wochen eher als geplant ihren Abschluss.

06. Februar 2024

Die Umverlegung des Uferradweges zwischen StroamCamp und Hugenottenpark hat begonnen. So schaffen wir Raum für die Erweiterungsfläche des StroamCamp. Ab 12. Februar ist der Bereich des Radweges komplett gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert.